Kräftesammeln vorm Nordkap: Tromsö (Stage 6)

Kräftesammeln vorm Nordkap: Tromsö

Eine weitere fahrerisch anstrengende Etappe liegt hinter uns. Bis nach Tromsö wurden mittlerweile knapp 300 Liter Benzin durch die Einspritzdüsen unseres CLKs gedrückt.
Die Entschädigung für die vielen Stunden im Auto sowie das hohe Preisniveau in Norwegen generell erfahren wir aber auf (fast) jedem Kilometer. Die Landschaft im dünn besiedelten Norwegen ist so fantastisch, dass es manchmal schwer fällt, die Aufmerksamkeit auf der Straße zu lassen. Wettertechnisch passt es ebenfalls. Allerdings darf man im Sommer auf 69° Nord nicht mehr als angenehme 12°C  Tagestemperatur erwarten. In der Nacht geht es bis auf 0°C runter. Der Wind senkt die gefühlte Temperatur auf „arktisch“.
Wir haben von hochsommerlichen Temperaturen in der Heimat gelesen. Aus Mitgefühl haben wir uns darauf mit einem kühlen Getränk aus der weltweit nördlichsten Brauerei abgekühlt. Die „Champagnerpreise“ fürs Bier sind wir mittlerweile gewohnt…

Tachostand: 180.024

Tageskilometer: 485km

Anteil Gesamtstrecke: 45,8%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.